Marienkäfer

Aus dem Archiv: 22. Oktober 2015

20151022-1623 - Marienkäfer

Coccinella septempunctata auf einer Urtica

F/5,6
1/100 s
ISO 800
55 mm

Der erste Spaziergang mit der neuen Kamera führte mich in einen nahegelegenen Buchenwald. Am Waldrand fiel mein Blick auf diesen Siebenpunkt. Und so entstand das erste Makro, daß ich mit dieser Kamera aufgenommen habe.
Damit eröffnete sich das weite Feld der Blendeneinstellung in der Praxis. Würde ich mich heute an diesem Motiv versuchen, wäre ein Stativ als Hilfsmittel dabei um die Blende weiter schließen _und_ den Isowert gering zu halten. Optimal sind dann noch beide Käfer auf ihren Blättern scharf zu erkennen und jeweils im goldenen Schnitt. Der Hintergrund darf gerne so bleiben.

Hoffentlich hält der Kleine lange genug still…

Was denks Du ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s